ThinkPad Yoga 15

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das ThinkPad Yoga 15 ist das erste 15"-Convertible der ThinkPad Yoga-Reihe. Es wurde im Januar 2015 angekündigt und basiert auf Intel Broadwell-Prozessoren mit einer TDP von 15W.

Wesentliche Unterschiede zum 14"-Pendant (ThinkPad Yoga 14):

  • Nummernblock
  • maximal 16 GB RAM möglich
  • Intel "RealSense" 3D-Kamera (bei einigen Modellen)
  • zwei 1,5W Lautsprecher, welche mit der "JBL"-Marke versehen wurden
  • größerer Akku (66 Wattstunden)

Technische Daten

Aufgeführt werden die ursprünglich erhältlichen Varianten sowie eventuell die mögliche maximale Ausbaustufen.


CPU:

Zum Einsatz kommen Intel Core i-Prozessoren der fünften Generation (Broadwell) mit zwei Kernen und einer TDP von 15 Watt. Angegeben werden jeweils der Basistakt sowie (bei Modellen mit Turbo Boost) der maximale Turbotakt.

Aufrüstbarkeit: Die CPU ist auf dem Mainboard aufgelötet, weswegen der Austausch sehr aufwendig ist und professionelle Ausrüstung erfordert.


Grafikchip:

  • Intel HD Graphics 5500
  • Intel HD Graphics 5500 und NVIDIA GeForce 840M (2GB DDR3 VRAM) im Optimus-Verbund


Display:

  • 15.6" 1920x1080 ("Full HD"), LED-Backlight, IPS, 300 cd/m², Touchscreen, glossy
  • 15.6" 1920x1080 ("Full HD"), LED-Backlight, IPS, 300 cd/m², Touchscreen, anti-glare

Aufrüstbarkeit: unbekannt


Speicher:

  • PC3-12800 1600MHz DDR3L, zwei Steckplätze

Aufrüstbarkeit: Laut Lenovo sind maximal 16GB möglich (2x8GB), bei Verwendung von 16GB-Riegeln sind jedoch bis zu 32GB möglich.

Festplatte:

  • Standardmäßig kommen 2.5" HDDs oder SSDs zum Einsatz. Bei einigen Geräten kommen zudem Hybrid-HDDs zum Einsatz, welche 8GB Flash-Speicher als Cache beinhalten.
  • Darüber hinaus wird das ThinkPad Yoga in einigen Varianten mit einer M.2-SSD ausgeliefert.

Aufrüstbarkeit: Alle gängigen 2,5" SATA-Festplatten oder SSDs können verbaut werden. Bei Modellen ohne WWAN kann darüber hinaus eine via SATA angebundene M.2-SSD mit einer Baulänge von 42mm eingesetzt werden.


Erweiterungsschächte:

  • 1. M.2-Slot (30mm Baulänge) mit einer der folgenden Komponenten:
    • Intel Wireless-N 7265
    • Intel Dual Band Wireless-AC 7265
    • Beide WLAN-Karten unterstützen darüber hinaus Bluetooth 4.0
  • 2. M.2-Slot (42mm Baulänge) mit einer der folgenden Komponenten:
    • leer
    • Sierra Wireless EM7345 WWAN-Karte, unterstützt neben LTE auch HSPA, GSM, GPRS und EDGE sowie darüber hinaus GPS
    • M.2-SSD


Weitere Besonderheiten:

  • 720p-Webcam (bei einigen Modellen)
  • Intel "RealSense" 3D-Kamera (bei einigen Modellen)
  • Wacom "Active pen" (bei einigen Modellen)
  • Trusted Platform Module nach TCG 1.2-Standard (bei einigen Modellen)
  • Fingerabdruckleser (bei einigen Modellen)
  • Umgebungslichtsensor


Schnittstellen:

  • 2x USB 3.0, davon ein "Always on"-Anschluss, der beispielsweise zum Aufladen eines Smartphones bei ausgeschaltetem Notebook genutzt werden kann
  • 1x USB 2.0
  • HDMI
  • OneLink
  • 1x Mikrofon Eingang/Kopfhörer Ausgang kombiniert
  • 4-in-1 Kartenlesegerät


Abmessungen & Gewicht:

  • 383 x 256 x 21 mm
  • ab 2,3 kg

Akku

Das ThinkPad Yoga 15 verfügt über einen 4-Zellen-Lithium-Polymer-Akku mit 66 Wattstunden.

Erfahrungsberichte

Bekannte Probleme

Technische Skizzen oder Schaltpläne

FAQ

Treiber

Weblinks