ATI Radeon 7500 TV Overscan

Aus ThinkPad-Wiki
Version vom 23. März 2015, 09:27 Uhr von E940302 (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Wenn in den Einstellungen zur Grafikkarte ATI Radeon 7500 beim Fernseher (TV-Out) die Option "Overscan" keine Änderung bewirkt, kann man dies über die Regist…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn in den Einstellungen zur Grafikkarte ATI Radeon 7500 beim Fernseher (TV-Out) die Option "Overscan" keine Änderung bewirkt, kann man dies über die Registry aktivieren:

Man setzt das DWORD TVEnableOverscan auf 1.

Wenn der Eintrag nicht vorhanden ist, legt man ihn an:
Man geht zu HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Video\
Dann sucht man unter den verschiedenen GUID Einträge mit 0000 und 0001, unter denen sich Einstellungen zur ATI finden lassen.
0000 und 0001 stehen für die 2 Displays, die sich ansteuern lassen. Am einfachsten legt man unter jedem den DWORD Wert an.