E520/E525

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein E520

Das E520 ist das zweite 15,6" Edge Modell und damit der Nachfolger des Edge 15. Das E520 wurde ab April 2011 an- und im September 2012 abgekündigt.

Roter Displaydeckel

Das Schwestermodell mit AMD CPUs kommt mit dem Namen E525 daher und wurde hingegen ab Januar 2012 an- und im Juli 2012 abgekündigt.

Wesentliche Unterschiede zum Vorgänger (Edge 15):

  • Neue Prozessoren (Sandy-Bridge beim E520 und Llano beim E525)
  • Neues Gehäuse (gummierter Gehäusedeckel, kein Glossy-Finish mehr etc.)
  • Neue Tastatur mit Numblock
  • Neue Grafikchips

Technische Daten

Tastatur
Vorderkante mit Lautsprecher
Rechte Seite
Linke Seite
Rückseite

Aufgeführt werden die ursprünglich erhältlichen Varianten sowie gegebenenfalls die mögliche maximale Ausbaustufen.


CPU:

  • Intel Sandy-Bridge CPUS (E520):
    • Core-i3 2310M (2,1 GHz, 3 MB L3-Cache)
    • Core-i5 2410M (2,3 GHz, 3 MB L3-Cache)
    • Core-i7 2620M (2,7 GHz, 4 MB L3-Cache)
  • AMD Llano APUs (E525):
    • AMD E2-3000M
    • AMD A4-3300M
    • AMD A6-3400M
    • AMD A8-3500M
Blick auf das Logo

Grafikchip:

  • Intel HD 3000 (E520)
  • Intel HD 3000 und AMD 6630M (switchable; E520)
  • AMD Radeon-M in der APU, verschiedene (Radeon 6480G-6620G; E525)


Display:

  • 15,6" HD, 16:9, 1.366 x 768, LED‑Hintergrundbeleuchtung, 220nits


Festplatte: Es ist standardmäßig eine 2,5" SATA II Festplatte mit:

  • 320 GB oder 500 GB mit 7200rpm oder 5400rmp in der Bauhöhe 9,5mm

verbaut


Arbeitsspeicher:

  • PC3-12800 1600MHzDDR3
    • 4GB (1 x 4GB)

Der maximale Speicherausbau beträgt 16 GB (2 x 8GB)


Chipsatz:

  • Intel HM65 Express (E520)
  • AMD A60M FCH (E525)
Unterseite

Gehäusematerialien:

  • ABS-Plastik, gummierter Displaydeckel (in Rot oder Schwarz)


Erweiterungen:

  • MiniPCI Express Slot 2 mit einer der folgenden Komponenten:
    • Leer
  • 1x ExpressCard 34mm
  • 4-in-1-Kartenleser (MMC, SD, SDHC, SDXC)
Größenvergleich mit einem X220
Vergleich in der Dicke

Weitere Besonderheiten:

  • Ultranav, Multitouch TouchPad
  • Lenovo Active Protection System
  • Bluetooth (bei bestimmten Modellen)
  • Integrierte 720p Kamera (bei bestimmten Modellen)
  • Eingebautes Mikrofon
  • Leuchtender i-Punkt im ThinkPad-Logo


Schnittstellen

  • 1x Gbit-Ethernet
  • 1x VGA
  • 1x HDMI
  • 1x Stereo Kopfhörer Ausgang/Mikrofon Eingang kombiniert
  • 4x USB 2.0 (davon 1x powered und 1x eSATA/USB Kombi)
  • Bluetooth 3.0 (optional)


Abmessungen und Gewicht:

  • 375 x 245 x 28–33 mm; ab 2,4kg

Erfahrungsberichte

Von chk1987:

  • Keine Windows 7 DVD (Wiederherstellungsmedien unbedingt erstellen --> Computer --> Lenovo_Recovery(Q:) doppelkl)
  • Tastatur wie erwartet "gewöhnungsbedürftig"
  • extrem Lahm bevor ich die ganze "Sch..." deinstalliert habe --> danach alles wie beim L420/X220i mit i3
  • i-Pkt. der ThinkPad Logos leuchtet auf Displaydeckel und PalmRest
  • Lautsprecher vorn unten
  • E-Manager mit Ladeschwellen für den Akku
  • System Update wie bei "normalen" TP gewohnt
  • Alles aus Plastik
  • Die Oberseite (rot) fühlt sich jedoch nicht nach "billig" an
  • Fingerabdrücke setzen sich nicht ab
  • Fingerprintreader für meinen Geschmack zu weit rechts
  • PalmRest fühlt sich billig an, ist aber äußerst stabil... es lässt sich nichts eindrücken
  • Tastatur: Tasten zu weit auseinander... Druckpunkt besser als erwartet. Bei einem seitlichen Blick ist eine Art Mechanik erkennbar
  • Akku wackelt NICHT
  • kein SD-Karten-Dummy
  • Displayhelligkeit mit X220/L420 vergleichbar, eher heller
  • DVD Laufwerk hätte ein wenig mehr Luft zum Boden gebrauchen können. Beim raus/rein schleift die Blende auf dem Tisch (nur ganz leicht)

Bekannte Probleme

Technische Skizzen oder Schaltpläne

FAQ

Treiber

Treibermatrix E520

Treibermatrix E525

Weblinks

E520, E525 - HMM

Datenblatt E520

Datenblatt E525