Intel 855GM-Chipsatz unter Ubuntu 10 04

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Bei Installation und Betrieb von Ubuntu 10.04 auf ThinkPads mit Intel Extreme Graphics 2 sind einige Besonderheiten zu beachten.

Wichtig: dies betrifft auschließlich die ThinkPads

  • X40
  • R50e
  • R51 (nur Modelle mit Intel-Grafik)

Man sollte sich zunächst über folgende Blog-Artikel einlesen:

Installation

Kurz zusammengefaßt sind zwei Schritte erforderlich:

KMS aktivieren

Mit einem Editor mit Root-Rechten fügt man in der Datei /etc/default/grub wie gezeigt die Bootoption i915.modeset=1 hinzu

GRUB_CMDLINE_LINUX_DEFAULT="quiet splash i915.modeset=1"

aktiviert die Einstellung mit

sudo update-grub

und startet das System neu.

Aktualisiertes Kernelmodul installieren (optional)

Sollte die Grafikanzeige mit KMS nicht fehlerfrei funktionieren, so kann man ein aktualisiertes Kernelmodul installieren

sudo add-apt-repository ppa:glasen/855gm-fix
sudo apt-get update
sudo apt-get install dkms linux-headers-generic
sudo apt-get install 855gm-fix-dkms

wahlweise auch eine "experimentelle" (schnellere) Version des Kernelmoduls mit

sudo apt-get install 855gm-fix-exp-dkms

gefolgt von einem Neustart.