Ultrabase: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Die Dockingstationen, die speziell für ThinkPads der X-Serie entwickelt wurden, werden als '''Ultrabase''' bezeichnet. Während bei den Docks z.B. der T4x-Serie nur ...)
 
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
* Ultrabase für X2x-Serie
 
* Ultrabase für X2x-Serie
* Ultrabase für X3x-Serie ("Ultrabase X3)
+
* Ultrabase für X3x-Serie ("Ultrabase X3")
 
* Ultrabase für X4x-Serie  
 
* Ultrabase für X4x-Serie  
 
* Ultrabase für X41 Tablet
 
* Ultrabase für X41 Tablet

Version vom 18. Januar 2010, 01:29 Uhr

Die Dockingstationen, die speziell für ThinkPads der X-Serie entwickelt wurden, werden als Ultrabase bezeichnet.

Während bei den Docks z.B. der T4x-Serie nur der hintere Teil des Notebooks auf der Dock steht, stellt man bei der X-Serie das komplette Notebook auf die Ultrabase. Dadurch wird die Kombination aus ThinkPad und Dockingstation tragbar, was z.B. bei den ThinkPads der T-Serie an der Dockingstation nur umständlich möglich ist.

Die Ultrabase stellt zusätzliche Anschlüsse für die ThinkPads bereit. Auch ist sie der einzige komfortable Weg, ein CD/DVD-Laufwerk an ein ThinkPad der X-Serie (Ausnahme: X300 und X301) anzuschließen.

Es gibt folgende verschiedene Modelle der Ultrabase:

  • Ultrabase für X2x-Serie
  • Ultrabase für X3x-Serie ("Ultrabase X3")
  • Ultrabase für X4x-Serie
  • Ultrabase für X41 Tablet
  • Ultrabase für X6x-Serie ("Ultrabase X6")
  • Ultrabase für X6x Tablet
  • Ultrabase für X2xx-Serie

Für das X100e, das X300 sowie das X301 gibt es keine Ultrabase, da diese ThinkPads nicht über einen Docking-Anschluss verfügen.