A20: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
K
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Das A20m ist in 2 Größen erhältlich:
 
Das A20m ist in 2 Größen erhältlich:
* 14,1": beinhaltet ein 12" Display mit großem Rand rundherum oder ein 14,1" Display
+
* 14,1": beinhaltet entweder ein 12" Display mit großem Rand rundherum oder ein 14,1" Display
 
* 15"
 
* 15"
  

Version vom 20. April 2009, 20:35 Uhr

Das A20 zählt zur Klasse der "Desktop-Replacement-Rechner", und gehört somit (wie auch die G-Klasse) zu den Vorgängern der heutigen ThinkPad R-Serie. Die A20 besitzen außer einem CD/DVD-Laufwerk sogar noch ein Diskettenlaufwerk.

Das A20 existiert in zwei Varianten, dem A20m und dem A20p.

Das A20m ist in 2 Größen erhältlich:

  • 14,1": beinhaltet entweder ein 12" Display mit großem Rand rundherum oder ein 14,1" Display
  • 15"


Technische Daten

A20m:

CPU:

  • Intel Mobile Celeron (Coppermine)
    • 500Mhz oder 550Mhz.
  • Intel Mobile Pentium III (Coppermine)
    • 500Mhz, 600Mhz, 650Mhz oder 700MHz (ab 600MHz mit SpeedStep Technologie).

(Das Modell 2628-Dxx hat aufgelötete CPUs)

Aufrüstbarkeit:

  • Die Modelle mit nicht aufgelöteter CPU sollten mit Pentium-III (Coppermine)-CPUs bis 1000 MHZ aufrüstbar sein, dies wurde jedoch noch nicht belegt. Modelle mit aufgelöteter CPU sind nicht aufrüstbar.


Grafikchip:

  • ATI Rage Mobility M mit 4MB Speicher
  • ATI Rage Mobility M1 mit 8MB Speicher


Display:

  • 12,1" SVGA (800x600)
  • 14,1" XGA (1024x768)
  • 15,0" XGA (1024x768)


Arbeitsspeicher

  • 64MB oder 128MB (PC100 low-density).


Aufrüstbarkeit:

  • Maximal sind 512MB (2x 256MB) möglich.


Festplatte Es ist standardmäßig eine 2,5" IDE Festplatte mit

  • 6GB oder 12GB verbaut.

Aufrüstbarkeit: größere Festplatten sind möglich, bestimmte Obergrenzen wurden noch nicht belegt.


Erweiterungen

  • Diskettenlaufwerk, fest integriert in allen Modellen
  • Ultrabay 2000 mit einer der folgenden Komponenten:
    • CD-ROM-Laufwerk
    • DVD-ROM-Laufwerk
  • Mini-PCI-Steckplatz mit einer der folgenden Komponenten:
    • Modem
    • Intel 10/100 Ethernet Mini-PCI Adapter mit 56k Modem
    • 3Com 10/100 Ethernet Mini-PCI Adapter mit 56k Modem

Schnittstellen

  • 1x Seriell
  • 1x Parallel
  • 1x USB
  • 1x VGA
  • 1x Ethernet RJ45
  • 1x Modem RJ11
  • 1x Line-in
  • 1x Line-out
  • 1x PS/2
  • 2x PCMCIA-Slot


A20p

Das A20p zeichnet sich durch folgende Unterschiede zum A20m aus:


CPU:

  • Intel Mobile Pentium III (Coppermine)
    • 700Mhz oder 750MHz (beide mit SpeedStep Technologie).


Displaygrößen

  • 15,0" [Auflösungen|SXGA+]] (1400x1050)


Grafikchip

  • ATI Rage Mobility 128 mit 16MB Speicher


Festplatte: Es ist standardmäßig eine 2,5" IDE Festplatte mit

  • 18GB oder 20GB verbaut.

Aufrüstbarkeit: siehe oben bei A20m


Bekannte Probleme