Diskussion:TP-Modelle-test

Aus ThinkPad-Wiki
Version vom 16. April 2008, 16:12 Uhr von Pibach (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das sieht doch gar nicht so schlecht aus. Das nutzt vor allem die Seitenbreite besser aus, als die lange Liste. Ich würde aber davon Abstand nehmen für die T4xp-Modelle eine eigene Spalte zu machen, auch wenn die T4x-Liste dadurch länger wird. Denn konsequenterweise müsste man das dann auch bei den T6xp-Modellen machen, und spätestens bei den A-Modellen wirds dann irgendwie unsinnig... ABER der Code für dieses Layout ist echt bitter... :-( --DerTonLebt 15:22, 16. Apr. 2008 (CEST)

--Pixl 16:40, 16. Apr. 2008 (CEST) @ Der ton_lebt: wenn du mit den bitter meinst das dieser code eine Mordsarbeit mitsichbringt dann gebe ich Dir recht. Ich bin zwar noch kein meister auf diesem gebite aber da ich die fähigkeit besitze mir Kenntnisse schnell anzueignen bin ich mit dem Ergebniss schon zufrieden besonders deshalb weil vor 24 Std. keine ahnung davon hatte.

was die sache mit den t4Xp modeeln ageht so sieht das einfach zu lang aus wenn die T40 Modelle alle in einer Reihe stehn. Kompromiss wäre die T40er serie fortlaufend in zwei spalten zu packen.

@ dreamcatcher. Das mit den xen war keine so gute Idee :) jetzt können wir die ganzen siten nochmal schriebn . da jetzt alles rot ist.