Kategorie:L-Serie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
(Inhalt der Seite "L-Serie" eigefügt)
Zeile 82: Zeile 82:
 
* [http://www.netzwelt.de/news/82534-thinkpad-l-serie-lenovo-bringt-neue-business-notebooks.html News zur Vorstellung der L-Serie von Netzwelt.de]
 
* [http://www.netzwelt.de/news/82534-thinkpad-l-serie-lenovo-bringt-neue-business-notebooks.html News zur Vorstellung der L-Serie von Netzwelt.de]
 
* [http://www.notebookjournal.de/news/lenovo--neue-thinkpads-der-l-serie-ab-sofort-erhaltlich-4712 News zum Marktstart von L430 und L530 von Notebookjournal]
 
* [http://www.notebookjournal.de/news/lenovo--neue-thinkpads-der-l-serie-ab-sofort-erhaltlich-4712 News zum Marktstart von L430 und L530 von Notebookjournal]
 +
 +
 +
[[Category:Hardware]]

Version vom 13. Februar 2014, 12:24 Uhr

ThinkPad L530
ThinkPad L420
ThinkPad L412


Die L-Serie ist eine Entry-Level Business-Serie, welche nicht so viel kostet wie die teurere T-Serie. Sie ersetzt die ehemals bei vielen beliebte R-Serie. Die Geräte sind oft etwas dicker als die T-Modelle, die Gehäuse sind aus etwas weniger hochwertigen Materialien, jedoch ebenfalls sehr robust.

Wesentliche Unterschiede zur T-Serie:

  • Keine Displayhaken
  • Ein Structure Frame aus Magnesium ist nicht vorhanden
  • Es kommen keine Carbon-verstärkten Kunststoffe zum Einsatz
  • Ein Thinklight ist nicht vorhanden (ebensowenig ist Backlight bei den Lx30 verfügbar)
  • Der Ultrabayschacht ist durch eine Schraube befestigt
  • Kein vPro

Insgesamt lässt sich sagen, dass die L-Serie von der T-Serie etwas weiter entfernt ist als die ehemalige R-Serie. Mit der SL-Serie hingegen gab es einige Gemeinsamkeiten, die jedoch mit der Lx30 Serie weitesgehend beseitigt wurden. Mit der zweiten Generation der L-Serie hatte man sich auch schon wieder etwas an die R-Serie angenähert. Unter anderem ist der verwendete Kunstoff bei dieser Serie hochwertiger und robuster, beim Displaydeckel wird wieder der genarbte Kunstoff der R-Serie eingesetzt (vorher:glatt ohne Narbung), die Scharniere sind wieder aus Edelstahl und nicht mehr aus Zink und beim 15" Modell gibt es mehr Konigurationen mit höherer Auflösung.

Ab 2012 (also der dritten Generation der L-Serie) ist die L-Serie wieder sehr viel näher an der T-Serie, unter anderem ist das Design sehr ähnlich und auch die Scharnier und z.B. die Positionen der Ports und der Status-LEDs. Auch hat das L430 nun eine höhere Auflösung spendiert bekommen.

Weitere Besonderheiten:

Die L-Serie soll laut Hersteller besonders umweltfreundlich sein, der Anteil an recycelten Materialen soll besonders hoch sein.

Wie alle ThinkPads (außer Edge) bestehen auch die aktuellen L-Modelle den Militärstandard 810G in 8 Kategorien.

Modelle der L-Serie:

L-Modelle ab 2010
Lx1x-Serie     Lx2x-Serie     Lx3x-Serie        
L412 L420 L430
L512 L520 L530

Erfahrungsberichte:

Testberichte:

Support- und Info-Links

Hardware Maintance Manuals:

Parts Lists mit den FRU-Nummern:

(Hinweis: Bei Modellen vor L430/L530 sind Parts Lists in der HMM enthalten)

Treibermatrizen:

Lenovo Support Videos und Spec-Sammlung:

Weitere Links:

Seiten in der Kategorie „L-Serie“

Folgende 11 Seiten sind in dieser Kategorie, von 11 insgesamt.