Linux Specials: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
Zeile 1: Zeile 1:
 
HowTo:  
 
HowTo:  
'''Debian Etch und FireGl 5200'''
+
'''
 +
== Debian Etch und FireGL 5200 ==
 +
'''
  
  
Zeile 10: Zeile 12:
 
  '''apt-get update'''
 
  '''apt-get update'''
  
Info [ apt-get update holt die neuesten Informationen über Pakete vom Debian-Server. ]
+
'''Info''' [ apt-get update holt die neuesten Informationen über Pakete vom Debian-Server. ]
  
  
Zeile 22: Zeile 24:
 
  '''apt-get install module-assistant fglrx-driver fglrx-kernel-src'''
 
  '''apt-get install module-assistant fglrx-driver fglrx-kernel-src'''
  
Info [ apt-get install "paketname" installiert ein Paket und sämtliche Abhängigkeiten. ]
+
'''Info''' [ apt-get install "paketname" installiert ein Paket und sämtliche Abhängigkeiten. ]
  
  
Zeile 34: Zeile 36:
 
  '''module-assistant auto-install fglrx-kernel-src'''
 
  '''module-assistant auto-install fglrx-kernel-src'''
  
Info [ Der module-assistant eignet sich nur zur Erstellung und Installation von Kernelmodulen hierbei wird mit der Funktion auto-install die Installation automatisch ausgeführt ]
+
'''Info''' [ Der module-assistant eignet sich nur zur Erstellung und Installation von Kernelmodulen hierbei wird mit der Funktion auto-install die Installation automatisch ausgeführt ]
  
  
Zeile 46: Zeile 48:
 
  '''aticonfig –initial'''
 
  '''aticonfig –initial'''
  
Info [ mit dem Befehl wir die Grafikkarte initialisiert . ]
+
'''Info''' [ mit dem Befehl wir die Grafikkarte initialisiert . ]
  
  
Zeile 74: Zeile 76:
 
  '''fglrxinfo'''
 
  '''fglrxinfo'''
  
Info [ zeigt Informationen über die Grafikkarte. ]
+
'''Info''' [ zeigt Informationen über die Grafikkarte. ]
  
  
z.Bsp.
 
  
 +
'''z.Bsp.'''
  
fglrxinfo
 
  
display: :0.0 screen: 0
+
<span style="color:#0000CD;"> fglrxinfo</span>
  
OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.
+
<span style="color:#0000CD;"> display: :0.0 screen: 0</span>
  
OpenGL renderer string: ATI MOBILITY FireGL V5200 Pentium 4 (SSE2) (FireGL) (GNU_ICD)
+
<span style="color:#0000CD;"> OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.</span>
  
OpenGL version string: 2.0.6011 (8.28.8.)
+
<span style="color:#0000CD;"> OpenGL renderer string: ATI MOBILITY FireGL V5200 Pentium 4 (SSE2) (FireGL) (GNU_ICD)</span>
 +
 
 +
<span style="color:#0000CD;"> OpenGL version string: 2.0.6011 (8.28.8.)</span>
  
  
Zeile 101: Zeile 104:
 
  '''aticonfig –lsp'''
 
  '''aticonfig –lsp'''
  
Info [ zeigt die Taktrate und drei Einstellung Möglichkeit der Grafikkarte ]
+
'''Info''' [ zeigt die Taktrate und drei einstellungs Möglichkeiten der Grafikkarte ]
 +
 
  
1. schwache Leistung
+
<span style="color:#000000;">'''1. schwache Leistung'''</span>
  
2. mittlere Leistung
+
<span style="color:#000000;">'''2. mittlere Leistung'''</span>
  
3. starke Leistung
+
<span style="color:#000000;">'''3. starke Leistung'''</span>
  
  
  
 
aticonfig –set-powerstate=
 
aticonfig –set-powerstate=
Info [ Mit dem Befehl kann ich die Taktrate steuern. Zahlen 1-3 ]
+
'''Info''' [ Mit dem Befehl kann ich die Taktrate steuern. Zahlen 1-3 ]
  
 
[ schwache Leistung 1: ]
 
[ schwache Leistung 1: ]
Zeile 128: Zeile 132:
  
  
Vielen Dank und bitte um Ergänzungen
+
 
 +
 
 +
--[[Benutzer:Phil|Phil]] 13:58, 11. Apr. 2008 (CEST)

Version vom 11. April 2008, 11:58 Uhr

HowTo:

Debian Etch und FireGL 5200


Alle Schritte aus dem Root - Terminal ausführen


Schritt 1. Informationen holen.

apt-get update

Info [ apt-get update holt die neuesten Informationen über Pakete vom Debian-Server. ]




Schritt 2. Installieren von benötigten Pakete.

apt-get install module-assistant fglrx-driver fglrx-kernel-src

Info [ apt-get install "paketname" installiert ein Paket und sämtliche Abhängigkeiten. ]




Schritt 3. Bauen und installieren der Module.

module-assistant auto-install fglrx-kernel-src

Info [ Der module-assistant eignet sich nur zur Erstellung und Installation von Kernelmodulen hierbei wird mit der Funktion auto-install die Installation automatisch ausgeführt ]




Schritt 4. Grafikkarte initialisieren.

aticonfig –initial

Info [ mit dem Befehl wir die Grafikkarte initialisiert . ]




Bitte dann wieder Neustart.




Um zu überprüfen ob alles geklappt hat verfolgenden Befehl eingeben.




Schritt 5. FireGL Informationen.

fglrxinfo

Info [ zeigt Informationen über die Grafikkarte. ]


z.Bsp.


fglrxinfo

display: :0.0 screen: 0

OpenGL vendor string: ATI Technologies Inc.

OpenGL renderer string: ATI MOBILITY FireGL V5200 Pentium 4 (SSE2) (FireGL) (GNU_ICD)

OpenGL version string: 2.0.6011 (8.28.8.)





Zum Schluss noch paar nützliche Konsolenbefehle für die Grafikkarte.

aticonfig –lsp

Info [ zeigt die Taktrate und drei einstellungs Möglichkeiten der Grafikkarte ]


1. schwache Leistung
2. mittlere Leistung
3. starke Leistung


aticonfig –set-powerstate= Info [ Mit dem Befehl kann ich die Taktrate steuern. Zahlen 1-3 ]

[ schwache Leistung 1: ]

aticonfig –set-powerstate=1


[ mittlere Leistung 2: ]

aticonfig –set-powerstate=2


[ starke Leistung 3: ]

aticonfig –set-powerstate=3




--Phil 13:58, 11. Apr. 2008 (CEST)