ThinkPad Fan Control: Unterschied zwischen den Versionen

 
(20 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
== Einleitung ==
+
= Einleitung =
 
[[Bild:Tpfan-admin.png|GUI von Thinkpad Fan Control|thumb]]
 
[[Bild:Tpfan-admin.png|GUI von Thinkpad Fan Control|thumb]]
[http://www.gambitchess.org/mediawiki/index.php/ThinkPad_Fan_Control ThinkPad Fan Control] (auch als tp-fan oder tpfand bekannt) ist eine Software zur Lüftersteuerung für Linux. Im Unterschied zu [[Thinkfan]] beinhaltet ThinkPad Fan Control eine GUI zur Einstellung der Temperaturschwellen. Leider wird das ursprüngliche tp-fan von seinem Autor seit Mitte 2009 nicht mehr gewartet. Seit September 2011 gibt es ein neues Projekt namens [http://code.google.com/p/tpfanco/ tpfanco], das sich um die Wartung des Codes von tp-fan und die Erstellung von aktuellen Ubuntu-Paketen kümmert.
+
ThinkPad Fan Control (auch als tp-fan oder tpfand bekannt) ist eine Software zur Lüftersteuerung für Linux. Im Unterschied zu [[Thinkfan]] beinhaltet ThinkPad Fan Control eine GUI zur Einstellung der Temperaturschwellen. Leider wird das ursprüngliche tp-fan von seinem Autor seit Mitte 2009 nicht mehr gewartet.  
  
== Voraussetzungen ==
+
Seit September 2011 gibt es ein neues Projekt namens [http://code.google.com/p/tpfanco/ tpfanco], das sich um die Wartung des Codes von tp-fan und die Erstellung von aktuellen Ubuntu-Paketen kümmert.
Unterstützt werden grundsätzlich alle ThinkPad-Modelle bei denen das Kernelmodul '''thinkpad_acpi''' geladen werden kann.  
 
  
Ausnahmen sind:
+
= Voraussetzungen =
* T420(s)/T520/W520/X220: keine Unterstützung für '''/proc/acpi/ibm/thermal'''
+
Nicht unterstützt werden folgende ThinkPad-Modelle:
* SL300/400/500: keine Unterstützung für '''thinkpad_acpi'''
+
* SL300/400/500-Reihe: keine Unterstützung für thinkpad_acpi
<br />
+
* Edge E330/E530: '''/proc/acpi/ibm/fan''' ohne Funktion
 +
* T420(s)/T520/W520/X220 und neuer Modelle: keine Unterstützung für '''/proc/acpi/ibm/thermal''' – siehe eigenen Abschnitt am Ende
  
'''Nicht für ungeschulte!'''<br />
+
= Installation =
  
Das Problem der *20 Serien lässt sich jedoch durch das manuelle Verändern des Codes lösen:<br />
+
== Ubuntu ==
 +
'''<u>Hinweis:</u> Das PPA wird derzeit nicht gewartet. Ggf. muß man die Anwendung aus dem Sourecode bauen und installieren – siehe [[Thinkpad_Fan_Control#Links|Links]].'''
  
http://thinkpad-forum.de/threads/121896-Projektvorstellung-Tpfanco-Wartung-und-Paketierung-von-tp-fan?p=1468596&viewfull=1#post1468596<br />
+
Für Ubuntu 12.04 und 14.04 (auch Kubuntu, Xubuntu, Mint etc.) steht ein [https://launchpad.net/~vl-sht/+archive/tpfanco PPA] zur Verfügung, das man wie folgt als Paketquelle einrichtet:
  
Evtl. wird daraus noch eine automatische Erkennung werden.
+
sudo add-apt-repository ppa:vl-sht/tpfanco
 +
sudo apt-get update
  
== Installation ==
+
Die benötigten Pakete
 +
* '''tpfand'''
 +
* '''tpfan-admin'''
 +
* '''tpfand-profiles'''
 +
installiert man entweder per [http://wiki.ubuntuusers.de/Paketverwaltung#Paketverwaltung Paketverwaltung] oder im Terminal mit:
 +
sudo apt-get install tpfand tpfan-admin tpfand-profiles
  
=== Ubuntu 10.04 und höher  ===
+
<u>Wichtig:</u> Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.
Für Ubuntu-Versionen ab Lucid Lynx (d.h Ubuntu 10.04, Ubuntu 10.10, Ubuntu 11.04) lädt man die neuesten Pakete von [http://code.google.com/p/tpfanco/downloads/list tpfanco]. Zuerst installiert man tpfand, danach auch tpfan-admin und tpfan-profiles. Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich. Auch Kubuntu und Xubuntu werden unterstützt.
 
  
== Konfiguration ==
+
Nach dem Neustart kann die Konfiguration (tpfan-admin) im [http://wiki.ubuntuusers.de/Unity/Unity_Startmen%C3%BC#Schnellstart Schnellstart] mit dem Stichwort "tpfan" aufgerufen werden.
Nach der Installation ruft man die Konfiguration mit ''"System -> Systemeinstellungen -> ThinkPad Fan Control"'' auf.
 
  
== Links ==
+
= T420(s)/T520/W520/X220 und neuere Modelle – nur für Fortgeschrittene! =
* [http://www.gambitchess.org/mediawiki/index.php/ThinkPad_Fan_Control ThinkPad Fan Control]
+
Das Problem der Sandy-Bridge- und neuerer ThinkPad-Generationen lässt sich durch manuelle Anpassung des Codes lösen:
* [http://code.google.com/p/tpfanco/ tpfanco-Projekt]
+
[http://thinkpad-forum.de/threads/121896-Projektvorstellung-Tpfanco-Wartung-und-Paketierung-von-tp-fan?p=1468596&viewfull=1#post1468596 Thread im Forum]. Evtl. wird daraus noch eine automatische Erkennung werden.
* [http://thinkpad-forum.de/threads/121896-Projektvorstellung-Tpfanco-Wartung-und-Paketierung-von-tp-fan tpfanco-Thread auf Thinkpad-Forum.de]
+
 
 +
= Links =
 +
* [https://github.com/tpfanco tpfanco-Sourcecode bei GitHub]  
 +
* [http://thinkpad-forum.de/threads/121896-Projektvorstellung-Tpfanco-Wartung-und-Paketierung-von-tp-fan tpfanco-Thread im  Thinkpad-Forum]
  
 
[[Category:Linux]]  
 
[[Category:Linux]]  
 
[[Category:Ubuntu]]  
 
[[Category:Ubuntu]]  
 
[[Category:Lüftersteuerung]]
 
[[Category:Lüftersteuerung]]

Aktuelle Version vom 3. Januar 2016, 01:09 Uhr

Einleitung

GUI von Thinkpad Fan Control

ThinkPad Fan Control (auch als tp-fan oder tpfand bekannt) ist eine Software zur Lüftersteuerung für Linux. Im Unterschied zu Thinkfan beinhaltet ThinkPad Fan Control eine GUI zur Einstellung der Temperaturschwellen. Leider wird das ursprüngliche tp-fan von seinem Autor seit Mitte 2009 nicht mehr gewartet.

Seit September 2011 gibt es ein neues Projekt namens tpfanco, das sich um die Wartung des Codes von tp-fan und die Erstellung von aktuellen Ubuntu-Paketen kümmert.

Voraussetzungen

Nicht unterstützt werden folgende ThinkPad-Modelle:

  • SL300/400/500-Reihe: keine Unterstützung für thinkpad_acpi
  • Edge E330/E530: /proc/acpi/ibm/fan ohne Funktion
  • T420(s)/T520/W520/X220 und neuer Modelle: keine Unterstützung für /proc/acpi/ibm/thermal – siehe eigenen Abschnitt am Ende

Installation

Ubuntu

Hinweis: Das PPA wird derzeit nicht gewartet. Ggf. muß man die Anwendung aus dem Sourecode bauen und installieren – siehe Links.

Für Ubuntu 12.04 und 14.04 (auch Kubuntu, Xubuntu, Mint etc.) steht ein PPA zur Verfügung, das man wie folgt als Paketquelle einrichtet:

sudo add-apt-repository ppa:vl-sht/tpfanco 
sudo apt-get update

Die benötigten Pakete

  • tpfand
  • tpfan-admin
  • tpfand-profiles

installiert man entweder per Paketverwaltung oder im Terminal mit:

sudo apt-get install tpfand tpfan-admin tpfand-profiles

Wichtig: Nach der Installation ist ein Neustart erforderlich.

Nach dem Neustart kann die Konfiguration (tpfan-admin) im Schnellstart mit dem Stichwort "tpfan" aufgerufen werden.

T420(s)/T520/W520/X220 und neuere Modelle – nur für Fortgeschrittene!

Das Problem der Sandy-Bridge- und neuerer ThinkPad-Generationen lässt sich durch manuelle Anpassung des Codes lösen: Thread im Forum. Evtl. wird daraus noch eine automatische Erkennung werden.

Links