UltraBase X3: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
K
Zeile 22: Zeile 22:
 
** Kensington Security Hole
 
** Kensington Security Hole
 
** Batterie Slot (für einen zweiten Hauptakku)
 
** Batterie Slot (für einen zweiten Hauptakku)
 +
 +
[http://www.thinkpad-forum.de/thinkpad-hardware/x-serie-inkl-tablet/p262264-fertig-x30-ultrabase-demontage/#post262264 Demontage bei Defekten]

Version vom 31. Mai 2010, 15:08 Uhr

Die X3 Dockingstation für die Thinkpad Modelle X30, X31 und X32 erweitert das Thinkpad der X3* Reihe um zusätzliche Anschlüsse und einen Ultrabay2000 Einschub für zusätzliche optische Laufwerke oder Ultrabay Akkus. Es besteht außerdem die Möglichkeit neben den Ultrbayakkus zusätzlich zum Hauptakku im Thinkpad einen zusätzlichen Hauptakku an der Unterseite der X3 anzubringen. Somit ist man mit der X3 sehr flexibel in Bezug auf Akkulaufzeit.

  • Vorteile:
    • Zusätzliche Anschlüsse: Seriell, PS/2 Anschluß für Maus und Tastatur
    • Ultrabay 2000 Schacht für optische Laufwerke bzw. Ultrabay2000 Akkus
    • Zusätzlicher Hauptakku auf der Unterseite
    • Stereo Lautsprecher verbessern die Soundqualität, im Gegensatz zum Monolautsprecher im X3*
  • Nachteile:
    • Das Thinkpad X3* wird mit Dockingstation sehr dick. Es verliert seine Portabiliät
  • Folgende Features bietet die X3:
    • Netzwerkanschluß (RJ45)
    • Modem (RJ11)
    • USB 1.0 und 2.0
    • VGA
    • Seriell (DB9-M)
    • Parallel (DB25-F)
    • Kombinierter PS/2 Mause + Tastaturanschluss
    • Ultrabay Plus/2000 Schacht
    • Stereo Lautsprecher
    • Kensington Security Hole
    • Batterie Slot (für einen zweiten Hauptakku)

Demontage bei Defekten