UltraBase X4: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
Zeile 3: Zeile 3:
  
 
== Anschlüsse ==
 
== Anschlüsse ==
[[Bild:X4_Anschlüsse.jpg|thumb|Anschlüsse der X4]]
+
[[Bild:X4_Anschluesse.jpg|thumb|Anschlüsse der X4]]
  
 
* Ethernet (RJ-45)  
 
* Ethernet (RJ-45)  

Version vom 5. Januar 2012, 08:14 Uhr

Ober- und Unterseite

Die Ultrabase X4 erweitert die Thinkpad Modelle X40 und X41 (für das X41T gibt es eine eigene UltraBase!) um zusätzliche Anschlüsse und einen UltrabaySlim-Einschub für (bspw. optische) Laufwerke oder Ultrabay-Akkus. Anders als bei der Ultrabase X3 bietet die X4 keinen Platz für einen zusätzlichen Akku, weist aber dafür einen (sperrbaren) Power-Knopf sowie ein Schloss zur Sicherung des Thinkpads in der Base auf. Zudem wurde - verglichen mit dem Vorgängermodell - die Anzahl der USB-Anschlüsse von einem auf drei erhöht und der Ultrabay2000-Standard durch einen UltrabaySlim-Schacht ersetzt.

Anschlüsse

Anschlüsse der X4
  • Ethernet (RJ-45)
  • Modem (RJ-11)
  • VGA
  • Seriell
  • Parallel
  • USB 2.0 (3 Ports)
  • kombinierter PS/2 Maus- und Tastatur-Anschluss
  • Schieber zum Ver- und Entriegeln
  • Slot für Kensington Lock
  • Ultrabay Slim-Slot für CD-ROM-Laufwerk … DVD-Multiburner, Festplatten-Adapter oder Advanced Ultrabay-Akku.

IBM Teilenummern

FRU 91P9282

FRU 92P3429


Unterstützte ThinkPads

X40, X41

Achtung: Die Tablet-Version vom X41 passt nicht in die Ultrabase X4! Die FRU für die Tablet Version ist 92P3429

Anmerkungen

Weblinks

http://www-307.ibm.com/pc/support/site.wss/MIGR-53640.html