UltraBase X4: Unterschied zwischen den Versionen

Aus ThinkPad-Wiki
Zeile 20: Zeile 20:
 
FRU 91P9282
 
FRU 91P9282
  
FRU 92P3429
 
  
  
Zeile 27: Zeile 26:
 
[[X40]], [[X41]]
 
[[X40]], [[X41]]
  
Achtung: Die Tablet-Version vom X41 passt nicht in die Ultrabase X4!
 
Die FRU für die Tablet Version ist 92P3429
 
  
== Anmerkungen ==
+
= X4 Dock =
 +
{| style="float:right; background:transparent; padding:0px; margin:0px;"
 +
|- valign="top"
 +
|[[Bild:Dock_X4_oben_unten.jpg|thumb|Ober- und Unterseite des Dock X4]]
 +
|[[Bild:Dock_X4_Seiten.jpg|thumb|Anschlüsse des Dock X4]]
 +
|}
 +
 
 +
Die Tablet-Version des X41 (inoffiziell auch X41T genannt) passt nicht die Ultrabase X4. IBM hat für die X4x-Serie das "X4 Dock" produziert, an das alle Modelle der Serie X40, X41 und X41T passen. Anders als die UltraBase X4 ist das Dock X4 nicht für den Transport mit dem ThinkPad gedacht - sie gleicht damit eher einem "klassischen" Thinkpad-Dock/-Portreplikator.
 +
 +
== Anschlüsse ==
 +
 
 +
* Ethernet (RJ-45)
 +
* Modem (RJ-11)
 +
* VGA
 +
* Seriell
 +
* Parallel
 +
* USB 2.0 (3 Ports)
 +
* kombinierter PS/2 Maus- und Tastatur-Anschluss
 +
* Schieber zum Ver- und Entriegeln
 +
* Slot für Kensington Lock
 +
* [[Ultrabay Slim]]-Slot für CD-ROM-Laufwerk … DVD-Multiburner, Festplatten-Adapter oder Advanced Ultrabay-Akku
 +
   
 +
== IBM Teilenummern ==
 +
 
 +
FRU 92P3429
  
  

Version vom 10. Januar 2012, 00:32 Uhr

Ober- und Unterseite

Die Ultrabase X4 erweitert die Thinkpad Modelle X40 und X41 (für das X41T gibt es eine eigene UltraBase!) um zusätzliche Anschlüsse und einen UltrabaySlim-Einschub für (bspw. optische) Laufwerke oder Ultrabay-Akkus. Anders als bei der Ultrabase X3 bietet die X4 keinen Platz für einen zusätzlichen Akku, weist aber dafür einen (sperrbaren) Power-Knopf sowie ein Schloss zur Sicherung des Thinkpads in der Base auf. Zudem wurde - verglichen mit dem Vorgängermodell - die Anzahl der USB-Anschlüsse von einem auf drei erhöht und der Ultrabay2000-Standard durch einen UltrabaySlim-Schacht ersetzt.

Anschlüsse

Anschlüsse der X4
  • Ethernet (RJ-45)
  • Modem (RJ-11)
  • VGA
  • Seriell
  • Parallel
  • USB 2.0 (3 Ports)
  • kombinierter PS/2 Maus- und Tastatur-Anschluss
  • Schieber zum Ver- und Entriegeln
  • Slot für Kensington Lock
  • Ultrabay Slim-Slot für CD-ROM-Laufwerk … DVD-Multiburner, Festplatten-Adapter oder Advanced Ultrabay-Akku.

IBM Teilenummern

FRU 91P9282


Unterstützte ThinkPads

X40, X41


X4 Dock

Ober- und Unterseite des Dock X4
Anschlüsse des Dock X4

Die Tablet-Version des X41 (inoffiziell auch X41T genannt) passt nicht die Ultrabase X4. IBM hat für die X4x-Serie das "X4 Dock" produziert, an das alle Modelle der Serie X40, X41 und X41T passen. Anders als die UltraBase X4 ist das Dock X4 nicht für den Transport mit dem ThinkPad gedacht - sie gleicht damit eher einem "klassischen" Thinkpad-Dock/-Portreplikator.

Anschlüsse

  • Ethernet (RJ-45)
  • Modem (RJ-11)
  • VGA
  • Seriell
  • Parallel
  • USB 2.0 (3 Ports)
  • kombinierter PS/2 Maus- und Tastatur-Anschluss
  • Schieber zum Ver- und Entriegeln
  • Slot für Kensington Lock
  • Ultrabay Slim-Slot für CD-ROM-Laufwerk … DVD-Multiburner, Festplatten-Adapter oder Advanced Ultrabay-Akku

IBM Teilenummern

FRU 92P3429


Weblinks

http://www-307.ibm.com/pc/support/site.wss/MIGR-53640.html