Gummifüße

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gummifüße selber herstellen

Immer wieder kommt es vor, dass einer der aufgeklebten Gummifüße vom ThinkPads abfällt und verloren geht. Sicher gibt es Original-Ersatzteile, die meist allerdings recht teuer sind, vor allem, wenn man die Versandkosten noch hinzurechnet. Daher wird nachfolgend beschrieben, wie man mit etwas Geschick einen günstigen Ersatz herstellen kann. Im Baumarkt und bei jedem Installateur gibt es großflächige Gummidichtungen, wie sie bspw. für WC-Spülkästen verwendet werden. Diese Scheiben sind in verschiedenen Dicken erhältlich - je nach dem wie gut der Händler sortiert ist. Preislich bewegt man sich etwa in der Größenordnung von 1,00Euro pro Stück. Ich habe nach gründlicher Reinigung mit Alkohol (auf den Dichtungen haftet Trennmittel) ein gutes doppelseitiges Klebeband aufgebracht. Danach lassen sich die erforderlichen Stücke recht einfach ausschneiden. Sehr gute Ergebnisse erzielte ich mit einer sog. Amboss-Gartenschere. Selbstverständlich muss man die Schere vorher gründlich säubern.

Nachfolgend ein paar Fotos die die Arbeitsschritte und das durchaus zufriedenstellende Ergebnis zeigen: