WLan-LED - Blinken steuern

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der eine mag es, der andere nicht - das Blinken der WLan-LED bei Datentransfer.

Hier eine Anleitung für Windows XP bis Windows 7 des Thinkpad-Foren - Users "Thomas Reiher":


Vorgehensweise

  • Regedit öffnen,
  • Zu folgendem Schlüssel navigieren: HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class
  • Mit der Suche den richtigen Schlüssel für eure WLAN Karte finden. Ich habe mit der Einabe "6200 agn" meine gefunden.

So sieht der Schlüssel bei mir aus:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E972-E325-11CEBFC1-08002BE10318}\0007

Im Schlüssel müssen Werte wie z.B. folgende vorhanden sein:

DriverDesc, DriverVersion, AdapterModel.....

Wenn ihr den richtigen Schlüssel habt, dann erstellt ihr einen neuen RegDWord Wert mit Namen "LedMode"

Als Wert gebt ihr "1" ein.

Mögliche Werte:

  • 0= LED ist immer aus
  • 1= LED ist an und blinkt bei Datenverkehr
  • 2= LED ist immer An

Anschließend im den Gerätemanager den Wlan Adapter deaktivieren und wieder aktivieren und nun sollte (wie bei mir) die WLAN LED blinken bei Datenaustausch.

Im aktuellen Treiber von Lenovo wird dieser Wert überhaupt nicht mehr in die Registry geschrieben , deshalb habe ich ihn bei mir neu anlegen müssen.

Auf manchen Rechnern ist unter "LedMode" eine "3" eingetragen, wobei die LED auf einem Rechner mit Windows 7 64 Bit nicht blinkte jedoch auf einem mit XP blinkte.

Weblinks