WorkPad C3

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
IBM WorkPad C3 mit Zubehör
Der IBM WorkPad c3 Companion wurde von Palm ab März 1999 bis Juli 2001 hergestellt.

Es handelt sich um ein baugleiches Modell des Palm V (Type 8602-40x) mit 2 MB bzw. Palm Vx (Type 8602-50x) mit 8MB RAM. Als Betriebssystem fand Palm OS 3.1 bzw 3.5 (je nach Modell) Verwendung. Im Gegensatz zu dem Palm-Modellen besaßen die IBM WorkPad c3 schwarze Aluminiumgehäuse.

Technische Daten

CPU

  • Motorola DragonBall EZ MC68EZ328, 16 oder 20MHz



RAM/Speicherkapazität

  • RAM 2 (Modell 40x) bzw. 8 (Modell 50x) MB EDO
  • ROM 2 MB Flash EEPROM
    • Aufrüstbar auf 8 (?) MB



Display

  • 3,2" 160 x 160 monochrome STN , 16 Graustufen (hintergrundbeleuchtet) Touchscreen
    • Hintergrundbeleuchtung zuschaltbar



Anschlüsse

  • Monolautsprecher
  • Infrarot 57600bit/s (SIR)
  • RS-232
  • Modem (optional)



Zubehör

  • Craddle mit Netzteil und RS-232-Kabel
  • Schutzdeckel aus Leder
  • Handbuch
  • CD mit Synchronisationssoftware (für Windows 95/98/NT)



Abmessungen

  • 80 x 115 x 10 mm
  • 114 g (incl. Batterie)



Besonderheiten

  • Geklebtes Gehäuse - zum Öffnen mit einen Föhn die Rückseite vorsichtig erwärmen und Rückseite abziehen
  • Akku ist mit einer Steckverbindung angeschlossen

Siehe auch Beitrag im ThinkPad-Forum

Erfahrungsberichte



Treiber

  • siehe unter "Weblinks"



Weblinks