860

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachdem die IBM PC-Division seine Ambitionen im Bereich der Thinkpad 800 - Serie hatte fallen lassen, entwickelte die RS/6000-Division das Thinkpad 850 weiter und brachte es 1996 als RS/6000 Modell 860 auf den Markt. 1997 wurde das RS/6000 Modell 860 eingestellt.

Als Betriebssystem wurde "AIX Version 4.1.5 for Clients" angeboten.


Technische Daten

CPU

  • Power PC 603e 166/66 MHz

RAM

  • 32 MB RAM
    • aufrüstbar auf 96MB

Grafik

  • GT20 Video Kontroller
  • Option: CCD Kamera auf dem Deckel oberhalb des Displays, NTSC

Display

Laufwerke

  • 1,2GB SCSI-2 HDD
    • aufrüstbar auf 2GB
  • SCSI-2 Double-speed CD-ROM, bootfähig
  • 3,5" Diskettenlaufwerk

Audio

  • Crystal Semiconductor CS4231, 16 Bit Stereo
  • interne Sterolautsprecher
  • internes Mikrofon

Anschlüsse

  • seriell
  • parallel
  • VGA
  • Audio in
  • Audio out
  • 2 x PCMCIA Typ II / 1 x Typ III
  • 120 Pin Expansion Anschluss

Kein Docking-Anschluss

Abmessungen

  • 297x260x61 mm
  • 3.8 kg


Treiber

Weblinks