Diskussion:L512

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das L512 hat doch keine X4500 Grafikkarte?! Kann das jemand bestätigen? Sonst lösch ich die Fehlinformation raus. --CiscoDisco 19:40, 10. Jan. 2012 (CET)




Doch, das ist schon richtig so, auch wenn es zuerst nach einer Fehlinfo ausieht. DIe Celeron und Pentium Modell hatten diese dabei. Steht auch so bei Lenovo: http://support.lenovo.com/en_US/product-and-parts/detail.page?DocID=PD004286 --Ibmthink 19:45, 10. Jan. 2012 (CET)




Aufpassen: Das gilt für folgende Modelle: ThinkPad L410, L412, L510, L512, SL410, SL510

SL510 hatte eine X4500, aber das l512 doch nicht. Die haben die i-Core Plattform. Hier wirds auch nochmal bestätigt dass nur eine Intel HD existiert, spricht keine Chipsatzgrafik sondern Prozessorgrafik.

http://www.lenovo.com/shop/americas/content/pdf/notebooks/ThinkPad/L-Series/L_Series_Datasheet.pdf --CiscoDisco 20:24, 10. Jan. 2012 (CET)



Im Datenblatt vom L520 steht aber z.B. auch nichts von der Intel HD Grafik, die bei den Pentium-CPUs dabei ist: [1] Auf jeden Fall gab es aber auch L512 mit Celeron und Pentium, diese hatten auf jeden Fall nicht die Intel HD Grafik dabei, sondern die X4500. Der Grafikchip ist ja mit der CPU verbunden. --Ibmthink 20:50, 10. Jan. 2012 (CET)




Nein, eben nicht. Alle Core2Duo basierenden Prozessoren haben die Intel Grafikkarte in der Northbridge und nicht in der CPU. Die CPU-Grafik gab es zuerst bei i-Core basierenden Modellen, egal ob die Pentium oder Celeron heißen. Auch diese Sparprozessoren basieren auf den "Arrandale". Arrandale = i-Core = Intel GMA HD = Keine X4500. Der Chipsatz vom L512 kann auch keine Intel GMA X4500 beherbergen. --CiscoDisco 06:34, 11. Jan. 2012 (CET)



Gut, du hast recht. Habs geändert. --Ibmthink 06:57, 11. Jan. 2012 (CET)