SL510

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein SL510
Frontansicht
Linke Seite
Rechte Seite
SL510 von oben

Das SL510 ist das zweite 15,6" Modell der SL-Serie. Es ist gleichzeitig auch das letzte SL Modell. Die Serie wird eingestellt und durch die E-Serie ersetzt. Das Design der SL-Serie lebt in der L-Serie weiter.

Das 14" Schwestermodell heißt SL410.

Wesentliche Unterschiede zum Vorgänger (SL500):

  • Neues Gehäuse mit mattem Displaycover
  • Umstieg von nVidia zu ATi Grafikkarten (bei den performanteren Modellen)
  • Umstieg von 16:10 auf 16:9
  • Neues Touchpad
  • Bessere CPUs

Technische Daten

Aufgeführt werden die ursprünglich erhältlichen Varianten sowie eventuell die mögliche maximale Ausbaustufen.

CPU:

  • Intel Pentium Dual Core T4500, 2.3 GHz
  • Intel Core 2 Duo P7450, 2.13 GHz
  • Intel Core 2 Duo P7550, 2.26 GHz
  • Intel Core 2 Duo P7570, 2.26 GHz
  • Intel Core 2 Duo P8700, 2.53 GHz
  • Intel Core 2 Duo P8800, 2.66 GHz
  • Intel Core 2 Duo P9700, 2.80 GHz
  • Intel Core 2 Duo T6570, 2.10 GHz
  • Intel Core 2 Duo T6600, 2.20 GHz
  • Intel Core 2 Duo T6670, 2.20 GHz
  • Intel Core 2 Duo T6700, 2.20 GHz
  • Intel Core 2 Duo T9600, 2.80 GHz
  • Intel Core 2 Duo T9900, 3.06 GHz

Aufrüstbarkeit: Alle Core 2 Duo CPU`s mit P-Sockel, die in den SL510 verbaut wurden dürften passen (bis T9900).
Ein T7500 aus einem ThinkPad R61 funktioniert z. B. nicht und bringt eine BIOS-Fehlermeldung: No Microcode for this Processor


Grafikkarte:

  • Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD (Shared Memory)
  • ATi Mobility Radeon 4570, 256 MB


Display:

  • 1366x768 WXGA/HD, LED-Backlight, Vibrantview (glänzend), 220nit
  • 1366x768 WXGA/HD, LED-Backlight, Anti-Glare (matt), 220nit

Aufrüstbarkeit: Eist möglich ein HD+ (1600x900) oder sogar ein Full HD (1920x1080) Display in das SL510 einzubauen.
Am besten man kauft gleich ein T510 / T520 oder T530 Display. Diese laufen meistens ohne zusätzliche Anpassungen.
Ein B156HW01 v4 wurde schon erfolgreich getestet. Ausserdem benötigt man ein HD+ Display-Kabel.
Von diesem Kabel gibt es 2 Ausführungen:

FRU: 45M2859 (Teflon)
FRU: 45M2860 (Coaxial)

Beide Kabel funktionieren mit den HD+ und FHD-Displays.

Speicher:

  • DDR3
    • 2GB
    • 4GB

Aufrüstbarkeit: Bis zu 8 Gbyte sind möglich


Festplatte:

  • Es ist standardmäßig eine 2,5" SATA Festplatte verbaut mit:
    • 160 GB, 5400 rpm, 9.5 mm
    • 160 GB, 7200 rpm, 9.5 mm
    • 250 GB, 5400 rpm, 9.5 mm
    • 320 GB, 5400 rpm, 9.5mm
    • 320 GB, 7200 rpm, 9.5mm
    • 500 GB, 5400 rpm, 9.5mm

Aufrüstbarkeit: Alle 2,5" SATA Festplatten oder SSDs mit einer Bauhöhe von max. 9,5mm funktionieren.


Erweiterungsschächte:

  • Fixed Slim SATA-Schacht mit einer der folgenden Komponenten:
    • DVD-ROM Laufwerk
    • DVD-Brenner
    • BD-ROM/DVD-RAM Laufwerk (CTO)
    • BD-Brenner (CTO)
  • 1x ExpressCard/34mm Slot
  • Mini PCI Express Slot #1 mit einer der folgenden Komponenten:
    • ThinkPad b/g Mini PCIe Adapter III (Atheros AR5007EG)
    • Intel Wifi Link 1000 (AGN) (2x2)
    • Intel Wifi Link 5100 (AGN) (2x2)
    • Intel WiMAX/WiFi Link 5150
    • leer
  • Mini PCI Express Slot #2 mit einer der folgenden Komponenten:
    • Ericsson F3507g
    • Gobi 2000
    • leer


Weitere Besonderheiten:

  • Lenovo Security Subsystem 2.0
  • Lenovo Active Protection System
  • UltraNav
  • Fingerprintreader (bei bestimmten Modellen)
  • Webcamera 2.0 MP (bei bestimmten Modellen)
  • Bluetooth (bei bestimmten Modellen)
  • WWAN 3G (bei bestimmten Modellen enthalten/aufrüstbar)


Schnittstellen:

  • 1x 3.5mm Mic-In
  • 1x 3,5mm Audio-Out
  • 1x HDMI
  • VGA
  • 4x USB 2.0, davon 1x powered und 1x eSATA-Combi
  • Realtek Gigabit Ethernet (10/100/1000)
  • Card-Reader 7-in-1
  • Intel HD-Audio

Erfahrungsberichte

Bekannte Probleme:

Brechen des linken Scharniers

Es wurde vermehrt von Vorfällen berichtet bei denen das linke Scharnier brach. Verursacht wird dies wahrschlich duch das heben des Displaydeckels an der Vertiefung der Batterie- und Standby-LED die an der rechten Front sitzt.

Technische Skizzen oder Schaltpläne

FAQ

Treibermatrix und HMM

Weblinks