X1

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
X1 geöffnet
X1 Tastatur und Lautstärketasten
X1 Unterseite
X1 Tastaturbacklight

Das ThinkPad X1 ist als 13,3" Thinkpad der Nachfolger des X301. Es wurde lange geheimgehalten. Es weicht als erstes Thinkpad der X-Serie von dem Namensschema, welches seit 2008 besteht, ab.

Das X1 Carbon ist der Ultrabook Nachfolger mit 14".

Wesentliche Unterschiede zum Vorgänger (X301)

  • Neue Prozessoren (Core i-Sandy Bridge)
  • Neue Chipsätze
  • 16:9 statt 16:10 Displaydiagonale
  • 350nits Gorilla Glass Outdoordisplay
  • Noch dünner
  • Kein DVD Laufwerk mehr
  • Kein Clamshelldesign mehr
  • Hintergrundbeleuchtete 6-Reihen Tastatur
  • Integrierter Akku (38,92Wh), erweiterbar mit Slice Akku (35,52Wh)
  • Kein Thinklight mehr
  • Mini-DisplayPort und HDMI statt DisplayPort

Technische Daten

Aufgeführt werden die ursprünglich erhältlichen Varianten sowie eventuell mögliche maximale Ausbaustufen:

CPU:

  • Intel Core i3-2310M, (2.1 Ghz, 3MB L3)
  • Intel Core i3-2350M, (2.3 GHz, 3MB L3)
  • Intel Core i5-2520M, (2.5-3.2 Ghz, 3MB L3)
  • Intel Core i7-2620M, (2.7-3.4 Ghz, 4MB L3)
  • Intel Core i7-2640M, (2.8-3.5 GHz, 4MB L3)

Aufrüstbarkeit: Die CPU ist verlötet und nicht austauschbar.

Grafikchip:

  • Intel HD 3000


Display:

  • 13,3" WXGA/HD 1366x768, 350nits, Gorilla Glass Outdoordisplay


Speicher:

  • 2 GB
  • 4 GB
  • 8 GB

Aufrüstbarkeit: maximal sind 8GB möglich (1x8GB, nur ein DIMM-Slot)

Festplatten:

  • 320GB HDD, 7200rpm (Optinal: +Rapid-Drive mit 80 GB SSD)
  • 128 GB SSD
  • 160GB SSD

Aufrüstbarkeit: Ungetestet, aber alle HDD´s und SSD´s mit 2,5" und 7mm Höhe müssten möglich sein.


Chipsatz:

  • Intel QM67 Express


Erweiterungen:

  • Kein Ultrabayschacht und kein Laufwerk


Weitere Besonderheiten:

  • Lenovo Embedded Security Subsystem 2.0
  • Lenovo Active Protection System
  • Ultranav (Kombi aus Trackpoint und Clickpad)
  • Bluetooth 3.0 (An bestimmten Modellen)
  • Integrierter 4 Zellen Akku mit Rapidcharge Technologie
  • 720p HD Webcam (An bestimmten Modellen)
  • Hintergrundbeleuchtung der Tastatur
  • Dolby Home Theater (v4d)
  • Fingerprintreader (An bestimmten Modellen)
  • TPM Sicherheitschip


Sonstige Schnittstellen:
Schnittstellen Rückseite
Schnittstellen links
Schnittstellen rechts
X1 mit Sliceakku
  • 1x USB 3.0
  • 1x Mini-Displayport
  • 1x HDMI
  • 2x USB 2.0, davon 1x eSATA/USB Kombiport
  • 4-in-1 Kartenlesegerät
  • 1x Audio-In/Out Kombiport
  • UMTS WWAN 3G (An bestimmten Modellen)
  • 1x Gigabit Ethernet

Abmessungen und Gewicht:

  • 337 mm x 231 mm x 17-25 mm (BxTxH, auf Gummifüßen stehend), ab 1.36-1.72 kg

Erfahrungsberichte

Bekannte Probleme

  • Bei zahlreichen neuen Geräten der ersten Produktionsreihen funktionierte bei Auslieferung das UMTS-Modul nicht. Ursache hierfür ist eine fehlende Isolierung, die im Rahmen der Garantiereparatur nachgerüstet wird.

Anleitungen,Schaltpläne und Technische Skizzen

FAQ

Treiber

Weblinks