X20

Aus ThinkPad-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das X20 ist das erste Modell der X2x-Serie sowie das erste Modell der X-Serie allgemein. Es wurde von September 2000 bis Juli 2001 und damit teilweise zeitgleich zu seinen Vorgängermodellen (240X und 570E) produziert.

Frontansicht des X20


Technische Daten

Aufgeführt werden die werksseitig erhältlichen Ausführungen sowie maximal mögliche Ausbaustufen.


CPU:

  • Intel Mobile Celeron (Coppermine)
    • 500 MHz
  • Intel Mobile Pentium III (Coppermine) mit Intel SpeedStep
    • 600 MHz

Aufrüstbarkeit: der Prozessor ist auf dem Mainboard aufgelötet, weshalb ein Aufrüsten sehr aufwendig ist und professionelle Ausrüstung erfordert.


Grafikchip:

  • ATI Rage Mobility M (4MB SGRAM), AGP 2x


Display:

  • 12,1" 800x600 (SVGA), 125 cd/m²
  • 12,1" 1024x768 (XGA), 150 cd/m²


Speicher:

  • 64 MB oder
  • 128MB SD-SODIMM (PC100)

Aufrüstbarkeit: maximal sind 320MB (64MB fix aufgelötet + 256MB) möglich.


Festplatte: Es ist standardmäßig eine 2,5" IDE Festplatte mit

  • 10GB oder 20GB verbaut.

Aufrüstbarkeit: 160GB Festpltatten wurden schon verbaut.


Chipsatz:

  • Intel 440ZXM
  • CS4281/CS4297A AC'97 Audio Controller


Erweiterungen:

  • kein optisches Laufwerk vorhanden
  • MiniPCI Slot mit einer der folgenden Komponenten:
    • Mini-PCI Modem
    • Intel PRO/100 SP Mobile Combo Adapter
    • 3Com 10/100 Ethernet Mini-PCI Adapter mit 56K Modem
  • CardBus Slot (Typ 2)
  • CF-Card-slot
  • Ultraport


Schnittstellen:


Abmessungen & Gewicht:

  • 279.4mm x 226.8mm x 23.9mm (mit Standard-Akku)
  • 1,43kg (mit Standard-Akku)

Erfahrungsberichte

Bekannte Probleme

Technische Skizzen oder Schaltpläne

FAQ

Treiber

Weblinks